Glaser in Mönchengladbach haben eine lange Tradition

Die kreisfreie Stadt Mönchengladbach ist Teil der Rhein-Ruhr Region und gehört dem Düsseldorfer Regierungsbezirk an. Die westfälische Stadt beheimatet rund 260.000 Einwohner. Mönchengladbach ist eine sehr alte Stadt: Das heutige Stadtgebiet wurde bereits vor 400.000 Jahren besiedelt. Auch das Handwerk kann in Mönchengladbach auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits im 12. Jahrhundert galt die Stadt als wichtiger Wirtschaftsstandort für Handwerker, zu denen natürlich auch die Glaser aus Mönchengladbach zählen.

Glaser in Mönchengladbach: Tradition und Moderne gehen Hand in Hand

Die lange Geschichte Mönchengladbachs wird auch im Stadtbild widergespiegelt. Vor allem die Innenstadt, also jener Teil, der im Mittelalter innerhalb der Stadtmauern lag, wird von historischen Gebäuden aus verschiedensten Epochen dominiert. Eines der ältesten Bauwerke ist die Münster St. Vitus Kirche, die bereits im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Die Glaser aus Mönchengladbach finden in der Restaurierung der alten Gebäude daher hervorragende Auftragschancen. In der letzten Zeit spielt aber auch die moderne Architektur in Mönchengladbach eine immer bedeutendere Rolle. Die Stadt wächst kontinuierlich und die Stadtverwaltung sieht sich gezwungen, der Nachfrage an Wohn-, Freizeit- und Wirtschaftsflächen nachzukommen.

Glaser in Mönchengladbach profitieren vom modernen Städtebau

Zurzeit sind in Mönchengladbach viele städtebauliche Großprojekte geplant, die auch für die Glaser aus Mönchengladbach von Bedeutung sind. Im Moment entsteht zum Beispiel rund um das neue Borussia – Fußballstadtion ein neues Stadtviertel: der Nordpark. Auf einem ehemaligen Militärgelände wurden und werden neue Wohn-, Kultur-, Freizeit- und Büroanlagen gebaut. Glaser aus Mönchengladbach haben hervorragende Chancen, sich an diesem Projekt zu beteiligen und wertvolle Aufträge an Land zu ziehen.

Aber nicht nur das Umland, auch die Innenstadt Mönchengladbachs verändert sich: Auf dem Gelände des ehemaligen Schauspielhauses soll zum Beispiel ein Wirtschafts- und Dienstleistungszentrum entstehen. Den Maßstäben der modernen Architektur entsprechend wird der Gebäudekomplex vollständig verglast sein. Daher könnte auch dieses Projekt für Fensterbauer und Glaser aus Mönchengladbach von großer wirtschaftlicher Relevanz sein.