Spiegel, Glas & Badezimmer

Das Badezimmer ist für viele Menschen ein wichtiger Ort, um sich zu entspannen. Wenn man gestresst vom arbeitsreichen Tag nach Hause kommt, möchte man ein schönes Bad nehmen, um sich zu erholen und neue Kräfte für den kommenden Tag sammeln.

Spiegelglas im Badezimmer

In vielen modernen Bädern findet man heutzutage einen Badezimmerschrank aus Spiegelglas vor © Cheryl Marland by nopsa.hiit.fi

Die Einrichtung des Badezimmers ist vor allem für Frauen sehr wichtig. Was natürlich nicht fehlen darf, sind die entsprechenden Spiegel, sodass man sich nach dem Säubern in der Dusche von allen Seiten begutachten kann.

Spiegelglas ist ein geschliffenes Flachglas, welches zur Produktion von Spiegeln dient. Es wird heutzutage auch zur Fensterherstellung verwendet.

Der Spiegelschrank ist nach wie vor sehr gefragt und fehlt in keinem Bad. Doch mittlerweile ist die Auswahl an Badspiegeln und natürlich auch an Spiegelschränken sehr hoch und man erhält diese in den verschiedensten Varianten. Erhältlich sind sie in Einrichtungshäusern oder direkt in einem Badstudio. Einfacher und bequemer ist es natürlich, sich gemütlich zu Hausen hinzusetzen und im Internet zu schauen. Was Spiegelschränke angeht, gibt es zum Beispiel Top Marken auf Reuter.de. Die Spiegelschränke sind nicht nur edel im Design, sondern auch praktisch. Sie bieten sehr viel Stauraum, der im Badezimmer benötigt wird. Des Weiteren werden sie mit integriertem Radio, DVD-Wiedergabe und auch mit MP3-Player angeboten. Die Montage der Spiegelschränke ist sehr einfach, da sie nur aufgehängt werden müssen. Das dazugehörige Material wird ebenfalls mitgeliefert. Wer es aber anders möchte, kann auch einen Unterputz-Spiegelschrank erhalten. Fast alle Spiegelschränke sind mit integriertem Licht ausgestattet. Bei vielen werden energiesparende LED-Leuchten verwendet. Je nach Größe des Raumes kann man auch die Größe der Spiegelschränke bestimmen. Auch Spiegelhochschränke sind mittlerweile sehr gefragt, da auch diese einen großen Stauraum bieten. Da vieles auf Lager ist, wird eine kurze Lieferzeit garantiert.

Wer eine große Sicherheit bevorzugt – dies sollte man vor allem bei Kindern bedenken -, dem ist der VSG-Sicherheits-Spiegel anzuraten. Dabei handelt es sich um Verbundsicherheitsglas, welches mit einer sehr stabilen zähelastischen Folie und mit einer weiteren durchsichtigen Scheibe verklebt wurde. Splitter und abfallende Glasscherben haben somit keine Chance. Die Folienstärken sind frei wählbar und liegen zwischen 0,38 mm bis 0,76 mm.

Spiegelformen, die sich für das Bad auch eignen, können Klappspiegel, Standspiegel oder auch Drehspiegel sein. Ob klassisches Viereck oder ovale bis runde Formen, der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt.

Ebenso kann man sich dann noch den entsprechenden Rahmen für seinen Spiegel aussuchen. Diese können aus Kunststoff aber auch aus Holz sein. Die Holzrahmenspiegel gibt es in den verschiedensten Farben. Ob edles Gold oder Silber bis hin zu allen möglichen Farben, die in das jeweilige Badezimmer passen. Ein Highlight wird mit einem Echtholzrahmen gesetzt.

Ob nun der klassische Spiegelschrank oder jede andere Form mit Spiegelglas, die angebotenen Varianten sind sehr groß und jeder kann sich das auswählen, was in sein Badezimmer am Besten passt. Für jeden Geldbeutel ist etwas zu finden. In welcher Form oder Farbe auch immer, Spiegel sollten in keinem Bad fehlen.

Dieser Beitrag wurde unter Glas im Innenausbau veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>